Kann ein Windows Lizenz-Key z.B. eines Windows 8.1 BS für die 32Bit oder auch für die 64 Bit Version verwendet werden? - DÜSTI_s Blog & Internetforum - DÜSTIs Computer-Shop

Direkt zum Seiteninhalt

Kann ein Windows Lizenz-Key z.B. eines Windows 8.1 BS für die 32Bit oder auch für die 64 Bit Version verwendet werden?

DÜSTIs Computer-Shop
Herausgegeben von in Betriebssysteme ·
Der Lizenz-Key ist für eine bestimmte Edition des Betriebssystems festgelegt. So unterscheidet man z.B. bei Windows 8.1 zwischen der Home und der Professional Edition. Mit dem Lizenz-Key der Windows 8.1 Home Edition kann man kein Windows 8.1 Professional aktivieren und umgekehrt geht es auch nicht. 
Bei der Rechner Architektur unterscheidet man dann jedoch zwischen einem 32 Bit oder 64 Bit Betriebssystem. Es gibt das Windows 8.1 Professional also als 32Bit und als 64 Bit Version. Mit dem Mediacreation Tool (Siehe DÜSTI's Top-Downloads) kann man sich die notwendige ISO-Datei herunter laden und auf DVD bzw. USB-Stick brennen.

Bei der Wahl der Architektur des Rechners sollte man beachten, dass ein Windows 8.1 BS mit 32 Bit nur maximal 3GB Arbeitsspeicher  adressieren kann. Hat der Rechner 4GB RAM, bleibt 1GB ungenutzt. Rüstet man den Rechner mit noch mehr Arbeitsspeicher auf, verschenkt man wiederum  Arbeitsspeicher. 
Um z.B. 8 GB Arbeitsspeicher zu verwenden, müsste man nun ein 64 Bit Betriebssystem aufspielen. Dies erfordert viel Zeit und unnötige Arbeit. Ein Umschalten von 32 Bit auf 64 Bit geht nicht.
Deshalb meine Empfehlung: Arbeitsspeicher kaufen, alle Speicherbänke belegen, immer 2 gleiche Module (Dual-Channel) verwenden und mindestens 8GB RAM einbauen. Dann die 64 Bit Version verwenden. Alles andere macht wenig Sinn. Falls Sie Fragen zu dem Beitrag haben erreichen  Sie mich über das Kontaktformular. Bitte bewerten Sie den Beitrag in DÜSTI's Forum. Herzlichen Dank.



Kein Kommentar


Zurück zum Seiteninhalt