DÜSTI_s Blog & Internetforum - DÜSTIs Computer-Shop

Direkt zum Seiteninhalt
Rechtsbeugung durch die Richterin Ingrid Gebauer. Außerdem ist die Richterin Gebauer Schuldnerin meiner Firma. Sie unterschlägt die Steuern, zahlt Ihre Rechnungen nicht. Beschimpft mich vor Zeugen, indem sie mir vorhält: "Schuster bleib bei Deinen Leisten." Eine klare Ansage mir mitzuteilen., dass ich ohne Rechtsanwalt keinen Gerichtsprozess gewinnen werde. Stellt sich für mich die Frage: Wie ist diese Person Richterin geworden. Auch würde ich gern wissen wollen, ob die Richterin auch Mitglied der CDU ist? Jedenfalls hat sie nicht den gelben Staatsngehörigkeitsausweis, das hat sie mir schon gesagt. Und UÍhr Ehemann ist Oberstaatsanwalt Armin Gebauer. Das Prinzip der Gewaltenteilung ist der Grundpfeiler einer Demokratie. In Sachsen-Anhalt gilt das offenbar nicht.
Horst-Gerhard Düsterhöft | 26/2/2020
Illegale Kontenpfändung durch die DAK Krankenkasse. Hauptzollamt Magdeburg mit der Chefin Dorothee Deutschen, West-CDU und ihren Angestellten Kathleen Greie, Jens Beckhausen, Astrid Sturm vollstrecken gegen Unschuldige. Sie betreiben einen modernen Ablasshandel, überfallen die Familie Viola und Horst-Gerhard Düsterhöft und beklauen die Familie. Sie begehen schwere Straftaten wie Freiheitsberaubung, Sippenhaft, Hausfriedensbriuch und bewaffneten Raubüberfall. Auftraggber sind der Richter Robert Mersch, der Richter Heimo-Andre Petersen vom Amtsgericht in Haldensleben, der Vorsitzende der DAK Krankenkasse der Andreas Storm und die Staatsanwaltschaft Magdeburg unter der Kontrolle des Innenministers Holger Stahlknecht (West-CDU).
| 26/2/2020
Die Unabhängigkeit der Gerichte verbietet es dass Richter sich von Exekutive und Legislative beeinflussen lassen. Der Angeklagte erhält keinen fairen Prozess, wenn der Richter selbst verwandschaftliche oder freundschaftliche Beziehungen zu Vertretern der Exekutive pflegt. Dies hat immer den Verdacht der Vetternwirtschaft. Der Ehemann der Richterin ist der Oberstaatsanwalt Armin Gebauer. Diese behörde wird von Innenminister Holger Stahlknecht (West-CDU) bestimmt. Dieser bestimmt und kontrolliert auch das Hauptzollamt, den Verfassungsschutz, die Polizei und das LKA denn er entscheidet, wer Beamter werden kann und wer nicht. Und wenn die Exekutive in Form des Hauptzollamt Magdeburg die Familie Viola & Horst-Gerhard Düsterhöft am 11.09.2018 grundlos überfällt und ausraubt, so ist das ein Verstoß gegen das Rechtsstaatsprinzip. Der Richterin wurde dies so mitgeteilt. Nun hat sie dies natürlich auch Ihrem Ehemann und Ihrem Vorgesetzten Direktor so mitgeteilt, dass der herr Düsterhöft ein Intellektueller ist, dem man Straftaten anlasten und den man finanziell und Berufsmäßig schädigen muss. Und dies geschah auch bereits 2006. Dort behauptete ein Staatsanwalt Fröhlich von der Staatsanwaltschaft Magdeburg, dass der Lehrer Düsterhöft ein Jahr zuvor über zwei Monate Kinder einer 6. Klasse körperlich misshandelt hatte. Und ohne dass die Polizei den Fall untersuchte wurde der Lehrer Düsterhöft genötigt vor das AG Haldensleben zu erscheinen. Der Richter heimo-Andre Petersen wurde von der Staatsanwaltschaft Magdeburg beauftragt gegen den Herrn Düsterhöft zu klagen. Dann hätte der Arbeitgeber, das waren allessamt West-CDU Funktionäre Leimbach, Seegebarth, Kölsch, Reinhard, Leabe, Willems, Wahner-Willems usw. die die landesregierung in Sachsen-Anhalt 2002 übernommen hatten. Und über die Stasi Behörde wurden besonders DDR INtellektuelle gesucht, die bereits zu DDR Zeiten energisch gegen die SED und aber auch gegen die CDU in Ost und West gekämft hatten. Ich war Mitglied der NDPD und trotz Diplom an der MLU wurde mir 1990 der Beamtenstaatus verweigert. Und das von diesen Westdeutschen CDU Funktionären, die bereits seit 1990 das Land Sachsen-Anhalt beherrschen. In der Studie "Wer beherrscht den Osten wird das deutlich....
Horst-Gerhard Düsterhöft | 20/2/2020
Die Strafanzeige gegen die Richterin Miriam Soehring vom Landgericht Magdeburg wegen Rechtsbeugung wurde von der Staatsanwaltschaft Magdeburg natürlich abgeschmettert. So ist das im Staatsapparat des von Westdeutschen CDU-Funktionären geführten Bundeslandes Sachsen-Anhalt: "Eine Krähe hackt der anderen Krähe nicht die Augen aus.
Horst-Gerhard Düsterhöft | 21/1/2020
Gerhard Düsterhöft | 10/8/2018
Zurück zum Seiteninhalt